© 2017 by RB created with Wix.com

African Touch Experience

AKTUELL:

Ab sofort wieder Termine möglich -

Sonderaktion - -20% für alle weiblichen Erstkunden!

Auf Grund der Art diverser Anfragen, die wir erhalten haben - BITTE Lesen Sie (vor allem Herren) sich unten den Text zum Thema Abgrenzung durch, bevor sie eine Behandlung uns buchen.

My  —  

Das Ziel unserer sehr unterschiedlichen Energie-Wellness Behandlungen ist es, unseren Kunden die Sinnlichkeit Afrikas nahebringen und ihnen - egal ob Mann oder Frau - eine ganzheitliche Wohlfühl Erfahrung zu bieten. Dabei entfernen oder reduzieren wir energetische Verunreinigungen, bringen die energetischen  Systeme ins Gleichgewicht und leisten Hilfestellung bei der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, des Selbstbewußtseins, der Zufriedenheit und der Harmonie - was zu einer Verbesserung des geistigen, seelischen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens führt.

Unsere Maganis (Behandlungen) sind inspiriert von verschiedenen afrikanischen Traditionen, Methoden und Techniken rund um Energie und das Wohlfühlbefinden des Körpers. Die Behandlungen sind nach  Begriffen aus Sprachen unterschiedlicher Volksgruppen benannt.

Die Maganis wurden von unserem Team selbst entwickelt und wir sind die einzigen, die sie derzeit anbieten.

Die Behandlungen beinhalten Arbeit entlang der Energielinien und an Energiepunkten und sanfte Berührung des Körpers bzw. gezieltes Handauflegen der Hände an bestimmten Körperstellen.

Wir verwenden bei unseren Ölen und Cremes originale afrikanische Rezepturen und Inhaltsstoffe. Die Werkzeuge und Utensilien, die wir nutzen sind aus afrikanischen Hölzern und Naturmaterialien gefertigt.

Unsere Therapeutinnen - wir nennen sie Alafiyans (von Alafia Enyian - "Person für Wohlbefinden") - junge Frauen aus verschiedenen Teilen  Afrikas - sind alle bestens geschult und möchten Ihnen die bestmögliche Wellness Erfahrung bieten.

Wir weisen darauf hin, dass unsere Maganis keine Heilmethoden oder -behandlung und auch keine Massagetechnik darstellen - sondern ganzheitliche, berührende Energiearbeit.

Abgrenzung - (wir bieten keinerlei sexuelle Erfahrung) Etwas umfangreicher erklärt - da wir bei Anfragen Missverständnisse hatten.

Dazu verweisen wir auch auf unseren Partner - den Verein Free Me - der sich gegen Menschenhandel  und Zwangsprostitution einsetzt! 20% von der Bezahlung unserer Behandlungen geht als Spende an den Verein Free Me !

Einige unserer Behandlungen (wie viele Körperarbeiten) bieten eine sinnliche Erfahrung, mit dem Ziel unserer Kunden zufrieden und mit einem wohligen Gefühl auszustatten. Das ist es auch, was wir bieten wollen - und zwar in höchster Qualität und  Form. Allerdings ist es KEINESFALLS eine sexuelle Erfahrung in irgendeiner Form.

Bei Behandlungen mit Öl sind die Kunden unbekleidet - aber der Intimbereich wird abgedeckt und bleibt unbehandelt. Unsere Alafiyans sind bei der Behandlung bekleidet. Sie berühren den Kunden - nicht umgekehrt. Es ist nicht das Ziel der Behandlung unsere Kunden in irgendeiner Form sexuell zu erregen oder zu befriedigen. 

Wir schreiben das auch nicht nur so, um rechtliche Probleme zu umgehen - wir meinen es genau so, wie es hier beschrieben ist. Teil unseres Projektes ist es, afrikanische Kultur und Sinnlichkeit EuropäerInnen näherzubringen und AfrikanerInnen die Möglichkeit zu geben, hier eine akzeptierte, selbstbestimmte Existenz aufzubauen - als bewusste Alternative zu der Realität, rund um Menschenhandel, Ausbeutung und Zwangsprostitution, die leider viele vorfinden. Wer sich zu dem Thema näher informieren will, wird unter google.at schnell fündig. Ein sehr guter Spiegel-Artikel ist zb hier. Bitte denken sie - wie zb beim Pelzhandel - dass die Konsumenten Teil des Systems sind.

Wir grenzen uns daher von jeglicher Art der sexuellen Dienstleistung ab.

Unseren Therapeutinnen bieten keine von unseren Behandlungen abweichenden Dienstleistungen an -  dies würde für uns die sofortige Beendigung der Zusammenarbeit mit dieser Therapeutin bedeuten. Wir bitten unsere Kunden dies zu respektieren und nicht danach zu fragen oder unsere Alafiyans in irgendeiner Weise zu bedrängen. 

 

Wir freuen uns über jeden Kunden, der sich auf die hier beschriebenen Behandlungen einlässt und die wunderbare Wohlfühlwirkung geniesst - wer sich etwas anderes erhofft, soll bitte die in Wien zahlreichen vorhandenen Alternativen besuchen. Danke!

 

African

Touch Experience

FREE-ME rot mit claim_1000x694.jpg

"Der Mensch ist die beste Medizin des Menschen."

-Sprichwort aus Nigeria

 

Der OBA - der Herrscher von Benin - eine Mischung aus Kaiser und Gottheit. Genauso wird man hier behandelt. Das OBA Magani ist die ultimative Wellness Erfahrung. Öle, Düfte, Klänge, sanfte, harmonisierende Berührungen und der Einsatz von naturbelassenen Utensilien, lassen sie in eine sinnliche Welt der Entspannung schweben aus der sie eine Wohlfühlgefühl mitnehmen werden, dass sie noch lang begleitet.

Das OBA Treatment wird unbekleidet (damit ist der Kunde gemeint - nicht unsere Alafiyans. Der Intimbereich blibt abgedeckt und wird nicht behandelt!) auf einer Matte ausgeführt und dauert im Kurzprogramm ca. 40 (vorrangig Rücken, Arme und Kopf werden behandelt), im Standard Programm ca. 70 (vorrangig back body und Kopf) und im de Luxe Programme (full body attention) ca 100 Minuten.

Durch das OBA Magani begleitet sie eine Geschichte, die unsere Alafiyans gern übersetzen.

Die Erfahrung  eines OBA Maganis sollten Sie sich nicht entgehen lassen - und sich immer wieder damit belohnen.

OBA - OLORI ( Edo: König/in ) - unsere beliebteste Behandlung
JAGUN-JAGUN ( Yoruba: der Krieger )

Unsere beliebsteste Behandlung für tagsüber und zwischendurch.

Jagun-Jagun bedeutet Krieger. Diese Behandlung wurde inspiriert von Ritualen, die der Vorbereitung zum Kampf dienen. Jagun-Jagun wird bekleidet, im Sitzen und im Stehen durchgeführt und dauert ca 25-30 Minuten. Sie weckt die Lebensgeister, aktiviert den Kreislauf, löst Verspannungen und gibt Energie. Nach Jagun-Jagun fühlen sie sich aktiv und lebenslustig - ideal am Morgen oder für die Mittagspause. Jagun-Jagun enthält Lockerungs- und gezielte Bewegungselemente entlang der Energielinien. Die Therapeutin setzt dabei sowohl ihre Hände und Arme ein - als auch Klopfinstrumente aus Holz ein.

UKU YI - ( Igbo: farbenprächtig )

Uku-Yi bedeutet farbenprächtig. Inspiriert von den Körperbemalungen Eingeborener und dem Wissen um die Heilkräfte verschiedener Substanzen  - kombiniert diese einzigartige Magani eigens von uns hergestellte Cremes mit dem punktgenauens Einarbeiten in verschiedene Körperregionen. Die Behandlung  wird nach einem Vorgespräch jeweils individuell an die Bedürfnisse der empfangenden Person angepasst, danach die passenden Farben an die ausgewählten Stellen aufgebracht - um dann mit sanften Berührungen dort ihre Wirkung zu entfalten.

Uku-Yi wird unbekleidet auf einer Liege ausgeführt. Es gibt ein Small (ca 35 Min.) und ein Large (ca. 65 min.) Programm.

Bitte rufen sie uns für eine Terminvereinbarung an - oder schreiben Sie uns ein Email unter osato.aft@gmail.com

Tel: 0676 83 551 304

 
 

Osato`s

African Touch Experience

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Twitter Icon